foto1
foto2
foto3
foto4
foto5
In Vorbereitung des 90-jährigen Schuljubiläums im Jahr 2012 sind die ersten Seiten zur Historie entstanden. Durch zahlreiche Recherchen, das Studium noch erhaltener Unterlagen, die Sicherung wertvoller Fundstücke und nicht zuletzt der Übergabe aus dem Nachlass ehemaliger Schülerinnen wurde das aufbereitete Angebot möglich. Allen Beteiligten herzlichen Dank.

SchildDie Bezeichnung der Schule wechselte in den zurückliegenden Jahrzehnten immer wieder aus verschiedenen Anlässen.

 

  • Gründung 01.05.1922: Hohenloh'sche Landwirtschaftliche Frauenschule Kupferzell
  • ab 1936: Landfrauenschule Kupferzell
  • ab 1946: Staatliche Landrauenschule Kupferzell
  • ab 01.01.1971: Staatliche höhere Landfrauenschule Kupferzell
  • ab 01.10.1975: Staatliche Fachschule für ländlich-hauswirtschaftliche Berufe Kupferzell
  • ab 01.08.1992: Staatliche Akademie für ländliche Hauswirtschaft Kupferzell
  • ab 01.12.1997: Staatliche Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell
  • seit 01.01.2005: Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell

 

Die über 50-jährige Bezeichnung "Landfrauenschule" hat den Ort Kupferzell nachhaltig geprägt. Noch heute spricht man von der Landfrauenschule, wenn vom Schloss, von der Schule die Rede ist. Auch unter den ehemaligen Schülerinnen der früheren Generationen ist dieser Name fest verwurzelt.


Am 1. Dezember 1997 wurde die Fachschule für Landwirtschaft neu eröffnet und gleichzeitig die Namensänderung der Schule vollzogen. Im Rahmen der vorangegangenen Verwaltungsreform waren die Fachschulstandorte in Baden-Württemberg konzentriert und mehrere Fachschulen für Landwirtschaft geschlossen worden.

Die derzeitige Namensänderung kam infolge des Wechsels der Schulträgerschaft zum 1. Januar 2005 zustande. Im Rahmen der Verwaltungsreform ging die ehemalige Staatliche Akademie an den Hohenlohekreis über. Zwischen dem Land Baden-Württemberg, dem Hohenlohekreis und dem Landkreis Schwäbisch-Hall wurde darüber eine spezielle Vereinbarung getroffen.

2017 Copyright Akademie Kupferzell