Glückliche Gesichter konnte man Ende November im Schloss sehen,

als die Prüfungsvorsitzende Beate Rosenberger die freudige Mitteilung überbrachte: „Sie haben alle die Meisterprüfung bestanden.“
„Wir freuen uns riesig …“ - „Ich bin richtig glücklich …“ - „Geschafft …“ - waren die spontanen Reaktionen der Meisterinnen, als das Ergebnis verkündet wurde. Seit Februar 2015 besuchten die Frauen den wöchentlichen Kurstag in der ALH, um sich auf die drei Prüfungsteile vorzubereiten. Ende Mai starteten die schriftlichen Prüfungen, im September fand die praktische Ausbildungseinheit statt und im Oktober die Situationsaufgabe, die für die meisten der Prüflinge die größte Herausforderung darstellte. Anfang November dann war Abgabetermin des Arbeitsprojekts, welches innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten erstellt werden musste.
Mit der Präsentation der Arbeit am 23. November endete die Meisterprüfung. Wir gratulieren den Meisterinnen sehr herzlich und wünschen ihnen, dass die Ideen und Handlungsansätze, die sie während der Lehrgangsdauer entwickelten, in der Praxis umgesetzt werden können.

Anschrift/Kontakt

Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell
Schlossstraße 1
74635 Kupferzell

Telefon: 07944 9173-0

Telefax: 07944 9173-54

E-Mail:
info@akademie-kupferzell.de